Simsa erarbeitet Code of Conduct für Hoster

Führende Schweizer Hosting-Unternehmen (Hostpoint, Green, Webland, Nine, Metanet, Swisscom und Cyon) haben gemeinsam Richtlinien für den Umgang mit rechtswidrigen Inhalten erarbeitet und unter Leitung des Branchenverbandes simsa einen Code of Conduct Hosting veröffentlicht. Die im Code of Conduct enthaltenen Handlungsanweisungen sollen die Rolle des Hosting-Providers im Zusammenhang mit der Verfolgung rechtswidriger Inhalte im Internet klären.

http://www.simsa.ch/engagements/code-of-conduct-hosting/

Schreibe einen Kommentar